Zuckerschock für Jungs geht auch

Dies schönen Stoffe hab ich meines Wissens alle bei Traumbeere geshoppt. Teilweise am Stoffmarkt und den Rest dann online. Zuerst hab ich mich ja gefragt, wozu ich diese senfgelben Streifen gekauft habe; einen Plan hatte ich nicht. Aber wie man sieht, braucht man nicht immer einen Plan. Manchmal müssen die Ideen nur etwas reifen. Von April bis Juli; keine allzu lange Lagerzeit, oder?


Bestickt mal wieder mit den Kritzelpiraten. Die Datei hat sich tatsächlich rentiert. Sicherlich werde ich da noch mehr Teilchen mit verzieren.
Einmal das Wickeljäckchen nach Paulines Ebook. Ganz toll, finde ich. 


Dazu passt dann schön die schmale Hose mit weißen Paspeln an der Seite verziert.


Aber auch zum Raglanwickelbody kann man die Hose gut tragen. Dazu dann noch das süße Ringelmützchen...




Der Strampler über dem Wickelbody macht dann das Set fast schon komplett. Den bunten Papagei finde ich da besonders niedlich...


... er durfte es sich daher eine Größe kleiner auf dem Wendejäckchen genütlich machen.



Hinten bewacht dann ein echter Pirat meinen kleinen Mann.


Auch gewendet macht die Jacke ein gute Figur, oder? Ich mag ja die petrolfarbenen Druckknöpfe zum Senfgelb besonders gern. Diese sind noch von Snaply. Hab mir aber heute bei der Versandkostenfrei-Aktion von Tigerlilly mal dort welche geordert. Bin gespannt, wie sich diese verarbeiten lassen. Sind einen Tick teurer aber die Farbauswahl ist klasse.



Schnitte: Ebook Wickeljacke von Klimperklein, Bücher 'Nähen mit Jersey - Kinderleicht' und 'Nähen mit Jersey - Babyleicht'
Stoffe: Traumbeere
Stickdatei: Kritzelpiraten von Janeas World
Verlinkt mit: Kiddikram, Menschen(S)kinder

Kommentare

  1. Da steckt eindeutig viel Liebe drin, das sieht man. <3
    Gefallen mir allesamt gut, deine Einzelteile. Streifen gehen halt immer! :-)
    Herzlicher Gruß
    Carmen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen